Wellenblog

Ostsee Urlaubsmagazin

Vom Leuchtturm zum Hotel Wilhelmshöhe

Der breite Sandstrand von Warnemünde lädt zum Spaziergang und zur Wanderung ein. Ein beliebtes Ziel für einen kleinen Ausflug ist das Hotel Wilhelmshöhe. Für den Marsch vom Warnemünder Leuchtturm bis zur Wilhelmshöhe benötigt man ca. 2 Geh-Stunden. Am Ziel angelangt, lohnt eine ausgedehnte Pause im auf dem ebenfalls auf der Anhöhe gelegenen Gartenlokal des Hotels. Direkt vom Sitzplatz im Lokal hat man einen herrlichen Ausblick über die gesamte Küstenlinie bis nach Warnemünde. Besonders das markante Hotel Neptun ist nicht zu übersehen. Das Ausflugslokal Wilhelmshöhe hat eine breite Auswahl an Speisen und Getränken zu günstigen Preisen. Mittagstisch, Kaffee und Kuchen oder ein Eis für die Kinder – nach der erholsamen Pause tritt man gestärkt den Rückweg nach Warnemünde an.

Ein Kommentar